• 17. + 18. November 2017 - Herborn (Hessen)

  • Die Idee

    Ein Barcamp zum Thema "Lernen-Arbeiten-SEIN"

    Was wollen wir?

    Das EduWorkCamp versteht sich als innovative Ideenschmiede, Austauschplattform, inspirierendes Lernfeld und Netzwerktreffen zukunftsfähiger innovativer Konzepte für Lernen und Arbeit.

     

    Diese wollen wir gemeinsam kreieren und Innovationsgeist, Querdenkertum, überraschende Neuentwicklung, spielerisches Ausprobieren, kreative Gestaltungsfreude und sicheres Navigieren in einer zunehmend komplexeren Welt initiieren.

     

    Das EduWorkCamp bietet uns die Möglichkeit, miteinander zu lernen und zu wachsen. Wir alle sind Teilnehmer und Teilgeber zugleich und können so bewährte Erfolgsstrategien miteinander teilen und gemeinsam neue Ideen entwickeln.

    Was ist uns wichtig?

    Wir wollen Räume schaffen, in denen selbstbestimmtes und freies Lernen für Kinder und Erwachsene bis ins hohe Alter selbstverständlich ist. Uns interessiert der interdisziplinäre Austausch auf Augenhöhe zu Fragen der Förderung, Erhaltung und Reaktivierung von Neugier und Begeisterung für lebenslanges wundersames Lernen.

     

     

  • Wen sprechen wir an?

    Wir bringen Menschen zusammen,

     

    • denen Selbstbestimmung, Freiheit und Freude bei Lernen und Arbeit wichtig ist,
    • die die Zusammenhänge zwischen Lernen und Arbeit neu erfinden und gestalten wollen,
    • die Lust auf neue verändernde Lernerfahrungen haben und sich mit Kopf, Herz und Bauch austauschen und miteinander lernen wollen,
    • die SEIN als Grundlage für Lernen und Arbeiten verstehen möchten.

     

  • Weshalb solltest du teilnehmen?

    • Suchst du nach Impulsen zu Lernen mit Freude in den verschiedenen Lebensphasen?
    • Willst du Leben, Arbeiten und Sein zusammen denken und hast die Nase voll von der sogenannten "Work-Life-Balance"?
    • Fragst du dich, was Menschen brauchen, um mit Veränderungen angstfrei und optimistisch umzugehen statt in Abwehr und innerer Kündigung zu verharren?
    • Interessiert es dich, zu erfahren, für wen dies ebenfalls Fragen sind und welche Antworten andere auf diese Fragen gefunden haben?
    • Fragst du dich, wo die Querdenker, Innovatoren, Optimisten, Veränderungspioniere und In-Frage-Steller geblieben sind, die so nötig sind in unserer Welt?
    • Suchst du nach Gleichgesinnten aus anderen Bereichen und Kollegen aus anderen Regionen, um dich zu vernetzen, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und vielleicht auch bereichernde Kooperationen einzugehen?
    • Hast du Lust, einmal eine Konferenz der ganz anderen Art zu erleben, in der ein aufeinander Zugehen und Austausch auf Augenhöhe von Mensch zu Mensch möglich ist?
    • Willst du ganz einfach selbst einmal einen Beitrag mit hineingeben und von anderen Unbeteiligten erfahren, wie deine Idee, deine Methode, dein Konzept, dein Best-Practise-Modell, Produkt, Dienstleistung oder deine Frage auf sie wirkt und ihre Hinweise und Ideen mit nach Hause nehmen, um weiter zu entwickeln, was dich beschäftigt?
    • Interessiert dich der interdisziplinäre Austausch in einer sehr vielfältigen Gruppe von "Laien und Fachleuten", die alle für das Thema "Lernen, Arbeiten, SEIN" brennen?

     

    Melde dich schnell an. Die Plätze sind begrenzt.

  • Organisatorisches

    Unser Sorglos-Paket

    Veranstaltungsort

    Schloss Herborn

    Kirchberg 11

    35745 Herborn


    Telefon: 02772 471719
    https://www.schloss-herborn.de/

    Anfahrt und Parkmöglichkeiten

    Du erreichst das Schloss bequem mit dem Auto oder der Bahn. Am Schloss gibt es 15 hauseigene Parkplätze. Öffentliche Parkplätze ohne Parkzeitbeschränkung befinden sich in direkter Nähe zum Schloss.

     

    https://www.schloss-herborn.de/kontakt/anfahrt/

    Teilnehmer

    Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

     

    Es gibt eine begrenzte Anzahl von Plätzen für Menschen, die gerne teilnehmen möchten und eines Zuschusses bedürfen. Bitte sprich uns an.

    Kosten

    Die Teilnahme beträgt 210 € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Im Preis enthalten sind Pausensnacks, Mittagessen am Samstag, Kaffee, Tee und nichtalkoholische Getränke.

     

    Übernachtung

    Übernachtungsmöglichkeiten im Schloss Herborn und in der näheren Umgebung organisiert jeder Teilnehmer für sich. Das Schloss bietet eine begrenzte Anzahl an Zimmern. Darüberhinaus gibt es Hotels und Pensionen in und um Herborn.

     

    Kinderbetreuung

    Kinder sind unsere Zukunft. Für Kinder ab 6 Jahren bieten wir eine Kinderbetreuung.

  • Title Text

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit

  • Wer wir sind?

    Uta Henrich

     

    Uta Henrich gilt im deutschsprachigen Raum als Expertin für die Zukunft des Lernens. Sie ist zutiefst überzeugt, dass Lernen im 21. Jahrhundert nicht mehr vorgeschrieben und verordnet werden kann, sondern anders gestaltet werden soll. Nur so kann Lernen in Zukunft überhaupt geschehen. Durch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und institutionelle Strukturen wird Lernen heutzutage jedoch mehr verhindert als ermöglicht.
     

    Statt sich auf individuelle Stärken der Lernenden zu fokussieren, dokumentieren und bewerten gesellschaftliche Systeme eher Defizite. Wer es nicht schafft, sich in dieses vorherrschende Lernraster einzufügen und seine Defizite nicht behebt, fällt durch das System und gilt als Versager.

     

    Sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, gängige Grundannahmen über das Lernen auf den Kopf zu stellen.

    Martina Tadli

     

    Als Mentorin und Potenzialentwicklerin arbeitet Martina Tadli mit Organisationen an nachhaltigen Konzepten zu innerer Haltung und der verändernden Wirkung von Kommunikation im Berufsleben.

     

    Sie versteht sich als Weg-Begleiterin, Rahmen-Gestalterin, Raum-Schaffende und Potenzialschatz-Heberin in der Kommunikation mit Menschen. Es ist ihr Herzensanliegen, Menschen zu unterstützen, sich Veränderungsprozessen in Zeiten schnellen Wandels selbstwirksam zu öffnen für neue Lernformate und Formen der Zusammenarbeit. Neugier, Kreativität und Freude an lebenslangem Lernen wiederzuentdecken, gehören dazu.

     

    Martina Tadli ist überzeugt, dass Lern- und Veränderungsbereitschaft grundlegende Kompetenzen sind, um in einer VUCA-Welt von morgen das eigene und das gesellschaftliche Leben sinnstiftend mitzugestalten.

     

    Fabian Büser

     

    Als Personal- und Organisationsentwickler mit den Schwerpunkten Vertriebsoptimierung und Agilität in einem mittelständischen Handelsunternehmen, Familienvater und systemischer Coach, kennt Fabian Büser mehr als nur eine Sichtweise im Bezug auf das Thema Lernen.

     

    Sein Lebensmotto "du musst dein Ändern leben" hat sich längst zu einer Lebensaufgabe entwickelt. Dabei sieht er vor allem in einer neutralen und multiperspektivischen Grundhaltung zum Leben, die Grundlage für individuelle Reifeprozesse und persönliche Dynamikrobustheit.

     

    "Seine Zukunft zu akzeptieren ist ein erster Schritt. Sie zu gestalten und sich mit ihr zu verändern, ist eine lebenslange Aufgabe, bei der man vor allem Spaß haben sollte."

    Was verbindet uns?

    EduWorkCamp

     

    Wir realisieren mit dem EduWorkCamp einen lange gehegten Traum.

    Uns verbindet die Idee, zukunftsweisende Möglichkeiten für Lernen und Arbeit erfahrbar zu machen und eine wertschätzende Plattform für Wandel im Kontext von Lernen und Arbeit zu bieten. Unser Zusammenschluss aus unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten bietet genau dieses herausfordernde und interessante Spannungsfeld.

     

    Wir sind sicher, dass aus dem synergetischen Austausch intrinsisch motivierter Menschen aus interdisziplinären Lebensfeldern spannende bisher ungedachte Ideen und Impulse für die Wirklichkeit der EduWorkCamp-Teilnehmer und der Gesellschaft ausgehen können und werden.

     

    Ein persönlicher und gemeinschaftlicher Katalysatoreneffekt im Bereich Lernen und Arbeit ist das Ziel.

     

    Wir freuen uns auf dich.

     

  • Ich möchte teilnehmen

    Mit Klick auf den Anmeldebutton gelangst du direkt zur Buchungsseite!

  • Social Feed

    Was gibt`s Neues?